Hydrogen Refueling Data Interface

RDI

Hydrogen Refueling Data Interface

Hydrogen Refueling Data Interface

Das Hydrogen Refueling Data Interface (RDI) sorgt für eine zuverlässige und schnelle Betankung von Wasserstoff-Fahrzeugen. Es ermöglicht eine effiziente Betankung (State of Charge ~99%) und kürzeren Betankungszeiten (5 kg in unter 3 Minuten).

HOERBIGER bietet darüber hinaus maßgeschneiderte Lösungen im Design des RDI Transmitters sowie für spezifische Anforderungen an das elektronische Infrarot-Steuergerät (RDI  ECU) an.

Merkmale:

  • entwickelt nach EN 60079-0, -11, -18 und Ex ib IIC T1 / Ex mb IIC T1
  • SAE J2799
  • EC1 (ECE R10) Zertifizierung
  • Antistatisches, thermisch und chemisch resistentes Gehäuse für eine Vielzahl von Fahrzeuganwendungen (RDI Transmitter)
  • Gewicht: 125g (RDI ECU: 65g; RDI Tx: 60g)
  • Schutzklasse: RDI ECU - IP52K /  RDI Tx - IP6K6K und IP6K9K
  • Interface RDI ECU: CAN / Interface RDI Tx: nach SAE J2799
RDI  Flyer

Produktinformation

Jetzt herunterladenPDF-Dokument, 202 KB

Ihr Ansprechpartner

Markus Gärtner
Produktmanager H2
markus.gaertner@hoerbiger.com