Hydrogen Pressure Control Unit

HPCU

Hydrogen Pressure Control Unit

Hydrogen Pressure Control Unit

Die Hydrogen Pressure Control Unit sorgt für eine punktgenaue Dosierung des Wasserstoffs in PEM-Brennstoffzellensystemen. Darüber hinaus wird über ein maßgeschneidertes Ejektorsystem die Rückführung (Rezirkulation) des Anodengases sichergestellt. Die HPCU macht somit den Einsatz von Rezirkulationsgebläsen überflüssig und reduziert damit die Kosten und verbessert gleichzeitig die Effizienz des Gesamtsystems.

Merkmale:

  • einfacher Betrieb und sehr gute Regelbarkeit durch bewährte Plattenventil-Technologie
  • sehr gute Performance bei niederigen Lastpunkten der Brennstoffzelle
  • wirtschaftliches und energieeffizientes Systems (Substitution des Rezirkulationsgebläses)
  • integrierter Filter zum Schutz der empfindlichen Komponenten des Brennstoffzellenstacks
  • leicht erweitertbar für zusätzlichen Funktionsumfang (z.B. Wassermanagement)
HOERBIGER Hydro Animation