German (Deutsch)

für offene und halbhermetische

Klima- und Kältekompressoren

Lamellenventile für Kälte- und Klimaverdichter zur stationären Kühlung und Busklimatisierung

  • Hohe Kälteleistung bei minimalem Energieverbrauch
  • Geringe Ventilverluste
  • Sehr guter Korrosionsschutz

Namhafte Hersteller von Kälte- und Klimaverdichtern nutzen seit vielen Jahren das Erfahrungsspektrum und Innovationspotenzial von HOERBIGER als Weltmarktführer für Lamellenventile und -ventilsysteme. Für unsere Kunden entwickeln wir innerhalb kürzester Zeit maßgeschneiderte Lösungen für den Einsatz in offenen und halbhermetischen Verdichtern.

Unsere Produkte haben sich in stationären und mobilen Anwendungen, im Kälte- wie im Klimabereich und auch mit alternativen Kältemittel wie Kohlendioxid als Ersatz für klimaschädliche fluorierte Kältemittel, bestens bewährt. Sie erfüllen höchste Ansprüche an Effizienz, Dichtheit und Korrosionsschutz.

Neben den Lamellenventilen bietet Hoerbiger auch Überströmventile sowie Druckentlastungsventile für Kohlendioxid-Kompressoren an.

Mit unseren Simulationstools können wir bereits in einem frühen Entwicklungsstadium die Funktion und Leistungsfähigkeit eines Ventils simulieren. Dazu setzen wir unser speziell für Lamellenventile entwickeltes Berechnungsprogramm ein, das die physikalischen Vorgänge exakt abbildet. Anhand der Simulationsergebnisse wird das Ventildesign optimiert. Dann werden in unserem Prototypenbau die ersten Muster unter seriennahen Bedingungen produziert.

Technische Eigenschaften

Zylinderanzahl 1-8 Zylinder
Verdichtungsstufen 1- 2 Stufen
Anwendung Klimatisierung, Kühlung, Tiefkühlung, Wärmepumpen
Kältemittel Alle üblichen organischen und anorganischen Kältemittel sowie natürliche Kältemittel (CO²)
Drücke Bis zu 120 bar Differenzdruck