German (Deutsch)

HDS Ventile

Für schwere Gase und hohe Drücke

  • Doppelt gedämpfte Ventilplatte
  • Feingliedrige Kanalauslegung
  • Metall- oder Kunststoffventilplatten

Das HOERBIGER HDS Ventil eignet sich für den Hochdruckeinsatz in der chemischen, petrochemischen und Erdgas Industrie. Haupteinsatzfelder sind Hydrotreating, die Harnstoffproduktion, die Polyethylenherstellung und die Erdgasspeicherung.

Das Ventil basiert auf dem weiterentwickelten Prinzip des klassischen Plattenventils. Es wird vornehmlich in schnelllaufenden Kompressoren mit bis zu 1.200 U/min eingesetzt. Die Kanalauslegung in Sitz und Fänger wurde nach modernsten gasdynamischen Erkenntnissen vorgenommen und damit strömungstechnisch optimiert.

Zugunsten einer hohen Standzeit und Zuverlässigkeit ist die Ventilplatte doppelt gedämpft. Je nach Betriebsdruck (max. 300 bar) und Temperatur (bis zu 210 Grad Celsius) können die Ventile auch mit trägheitsarmen Kunststoffventilplatten geliefert werden. Der Ventildurchmesser liegt zwischen 92 und 254 Millimeter bei maximal 2,0 Millimeter Hub. Mit der HOERBIGER HydroCOM ist eine stufenlose Regelung möglich.

Technische Eigenschaften

HDS Ventil von bis
Enddruck 300 bar
Differenzdruck 200 bar
Temperaturbereich -20 °C +210 °C
Drehzahl 1.200 1/min