German (Deutsch)

18.12.2015 - HOERBIGER bestellt Dr. Jürgen Zeschky als CEO

Weichenstellung für die Zukunft

Mit Wirkung zum 1. Juli 2016 wird die HOERBIGER Holding AG, Zug, Schweiz, wichtige Weichenstellungen für die Zukunft vornehmen:

Dr. Martin Komischke (Jahrgang 1957), seit 1993 für HOERBIGER tätig und seit 2004 CEO und Vorsitzender der Konzernleitung, wechselt in den Verwaltungsrat des weltweit tätigen Industriekonzerns. Er übernimmt in diesem Gremium von Dr. Marcus Flubacher (Jahrgang 1944) das Amt des Verwaltungsrats-Präsidenten.

Zum Nachfolger als CEO und damit auch zum Vorsitzenden der Konzernleitung hat der Verwaltungsrat der HOERBIGER Holding AG 
Dr. Jürgen Zeschky (Jahrgang 1960) bestellt. Nach dem Studium des allgemeinen Maschinenbaus und der Promotion folgten verschiedene Aufgaben bei führenden Unternehmen in Deutschland und in den USA. Zuletzt war Dr. Jürgen Zeschky als CEO für einen im TecDAX notierten Konzern tätig. Er wird am 1. Januar 2016 bei HOERBIGER beginnen.