German (Deutsch)

REE Audit

Neuer Aftersales Service von HOERBIGER

Das HOERBIGER REE Audit zeigt den Betreibern von Kolbenkompressoren den momentanen Leistungsstand ihrer Maschinen auf und bildet die Basis für Vorschläge, wie sich die Zuverlässigkeit, Effizienz und Umweltverträglichkeit ganzer Kompressorparks erhöhen lassen. Damit bietet HOERBIGER einen neuen Serviceansatz für Betreiber von Raffinerien, Öl- und Gas- sowie Prozessindustrieanlagen.

Das Prinzip des Kolbenkompressors ist alt, die Anlagen sind sehr langlebig. Jedoch ändern sich die Einsatzbedingungen und die Peripherie der Kompressoren immer schneller. Das Unternehmen bietet daher mit dem HOERBIGER REE-Audit für Kompressoren (REE - Reliability, Efficiency, Environmental Soundness) einen bislang einzigartigen Kundenservice an, der das Tagesgeschäft des Betreibers nicht beeinträchtigt und dabei das tatsächliche Leistungspotential der Kompressoren im Betrieb aufzeigt. Oft passt die Leistungsauslegung der Verdichter nicht mehr zu den geänderten Produktionsprozessen und schon kleine Umrüstungen können enorme Energieeinsparungen bedeuten. Das HOERBIGER REE Audit zeigt auch hier die Möglichkeiten und das Potential bei Upgrade & Revamps auf.

Wirtschaftlich über Jahrzehnte

Kolbenkompressoren wurden früher auf eine bestimmte Liefermenge hin ausgerichtet, ändert sich diese, sinkt der Wirkungsgrad. Auch alte Kolbenringe, Führungen und Packungen entsprechen oft nicht mehr dem Stand der heutigen Technik. Dadurch sinkt die Wirtschaftlichkeit, die Umwelt wird durch Leckagegase belastet und die Prozesssicherheit leidet. Um solche schleichenden Prozesse aufzudecken, ist eine grundlegende Überprüfung des Kompressors und seines Umfeldes nötig.

Das HOERBIGER REE Audit konzentriert sich dabei auf Zuverlässigkeit, Effizienz und Umweltverträglichkeit. Gerade stark schwankende Produktionsprozesse und strenge Umweltauflagen belasten das Herzstück und Arbeitstier – den Kolbenkompressor – in Raffinerien, Chemieanlagen und bei Erdgasförderung oder -speicherung zunehmend. HOERBIGER hat als Entwickler und Hersteller von leistungsbestimmenden Komponenten und Systemen jahrzehntelange Erfahrung mit allen gängigen Kompressormarken. Davon profitieren Kunden im Service, die mit dem HOERBIGER REE Audit bestehende Anlagen auf den bestmöglichen technischen Stand bringen können – und dabei transparent den Return on Investment aufgezeigt bekommen. Der übersichtliche HOERBIGER REE Audit-Report verdeutlicht nachvollziehbar den Stand der Technik und das Verbesserungspotential durch Anpassungen am Kompressor. Dabei werden vor Ort neben der eigentlichen Technik auch Anlagenprozesse, Kompressorauslegung, Betriebsbedingungen und Wartungsgepflogenheiten des Kunden mit einbezogen.

Jungbrunnen für Kolbenkompressoren

Der HOERBIGER REE Audit-Report bewertet jeden Kompressor auf einer Skala von 0 bis 10 Punkten hinsichtlich Zuverlässigkeit, Effizienz und Umweltverträglichkeit. 0 bedeutet Stillstand, 10 steht für bestmögliche bekannte Performance in den geprüften Kategorien. Auf dieser Grundlage werden verschiedene Upgrade-Szenarien vorgestellt, ihre Investitionskosten gegenüber den möglichen Einsparungen aufgezeigt und weiteres Potential wie ein geringerer Energieverbrauch oder eine höhere Zuverlässigkeit und längere Wartungsintervalle dargestellt. Folgt der Betreiber diesen Empfehlungen lassen sich schon mit schnell wirkenden Maßnahmen erhebliche Verbesserungen erzielen. Werden alte Packungen oder Ventile durch moderne Hochleistungsprodukte ersetzt, steigt die Zuverlässigkeit stark an. Neue Einlassventile mit einer modernen Mengenregelung ermöglichen große Energieeinsparungen bei Kompressoren, die in einer flexiblen Prozesslandschaft nicht immer nur mit Voll- oder Halblast arbeiten.