German (Deutsch)

Motor-Upgrade

Für höhere Zuverlässigkeit, weniger Emissionen und niedrigeren Verbrauch

Industriemotoren müssen den gesetzlichen Abgasvorschriften entsprechen und dabei möglichst wirtschaftlich arbeiten. Sie sollen jederzeit verfügbar sein, um in ihrem Leistungsspektrum alle Anforderungen des Betriebes erfüllen. Die Betreiber schätzen deshalb robuste und effiziente Anlagen: mit einer flexiblen Drehzahl- und Last-Steuerung und einer Einspritztechnologie, die bei Stickoxiden, Kohlenmonoxid und Kohlendioxid auch in Zukunft alle Vorgaben erfüllt.

Von einem guten Servicepartner erwarten die Betreiber von Industriemotoren – zu Recht – technologische Expertise, eine durchweg hohe Ausführungsqualität, kurze Reparaturzeiten und die Gewährleistung langer Wartungsintervalle.

Kundenvorteile

  • HOERBIGER hat in den letzten zehn Jahren 346 Gasmotoren auf Magergemisch-Technologie umgestellt – und damit den Verbrauch und die Emissionen dieser Motoren nachhaltig gesenkt.
  • Die mittlere Betriebsdauer für störungsfreien Betrieb (MTBF) bei insgesamt 89 von HOERBIGER modernisierten Langhubmotoren liegt bei 40.000 Stunden.

HOERBIGER erhöht mit einem Motor-Upgrade die Leistung von Industriemotoren – gleich ob mit Gas-, Diesel- oder Dual-Fuel-Technologie.

Moderne Systeme zur Motorsteuerung, eine präzisere Kraftstoff-Förderung sowie hochwertige Einspritz- und Zündtechnologie sorgen für eine stabile Verbrennung, niedrigeren Verbrauch und eine Reduktion von Emissionen mit insgesamt sehr geringen Ausfallrisiken.

Ein Motor-Upgrade von HOERBIGER zahlt sich immer aus. Es erhöht die Zuverlässigkeit des Motors und hat eine kurze Amortisationszeit. Auf Wunsch gewährt HOERBIGER weitreichende Garantien.

Detailbeschreibung

Ein notwendiger Umbau oder die Verlagerung einer Anlage sind kein Grund, hochwertige Investitionsgüter wie Industriemotoren zu verschrotten. Im Gegenteil: Bei HOERBIGER sehen wir in solchen Herausforderungen eine gute Gelegenheit für ein Projekt zur Modernisierung und Leistungssteigerung bewährter und zuverlässiger Anlagen.

In jedem Upgrade-Projekt bewerten erfahrene Techniker von HOERBIGER zunächst die an den Motor gestellten Anforderungen und erarbeiten gemeinsam mit dem Betreiber ein wirtschaftlich sinnvolles, an Effizienz und Wertschöpfung orientiertes, individuelles Upgrade-Projekt.

Bei einem solchen Upgrade wird in der Regel zunächst die Funktion des Turboladers optimiert. In einem zweiten Schritt wird mit modernen Zündsystemen von HOERBIGER die Verbrennungsqualität und -stabilität verbessert. Ältere Motoren werden darüber hinaus häufig mit neuen, elektronischen Rückschlagventilen ausgestattet. Sie sorgen für eine präzise Kraftstoffeinspritzung und verhindern Fehlzündungen und Klopfen – der Motor läuft rund und sauber. Der Wartungsaufwand verringert sich deutlich.

In allen Projekten zur Modernisierung von Industriemotoren verwendet HOERBIGER ausschließlich erstklassige Komponenten und Systeme. Jeder Optimierungsschritt wird lückenlos und im Detail dokumentiert.