German (Deutsch)

HORA

Schloß Holte-Stukenbrock

Innovation mit HOERBIGER Technologie

[ aus HOERBIGER@MOTION 03/2013 ]

Die Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG (HORA) aus Schloß Holte-Stukenbrock ist ein Hidden Champion im deutschen Maschinenbau. Die sieben Produktionsinseln, die als eigenverantwortliche Subunternehmen Spezialregelarmaturen für den Wasser- und Dampfkreislauf von Kraftwerken überwiegend in Losgröße 1 herstellen, gelten unter Produktionsexperten als Benchmark. Als Antrieb für die neu entwickelten Hochleistungsarmaturen verwendet HORA elektrohydraulische Armaturenstellantriebe von HOERBIGER.

Vor rund einem halben Jahrhundert begann HORA, die Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG, mit dem Bau von Regelventilen für Heizungstechnik. Heute ist der Geschäftsbereich Flow Control, der Armaturen für die Gebäudeautomation und die Industrie herstellt, ein führender Hersteller. Aktuelles Highlight des Portfolios sind elektronisch geregelte Ventile für die Klimatechnik, die unter anderem im Burj Kalifa in Dubai, dem derzeit höchsten Gebäude der Welt, zum Einsatz kommen.

Eine erfolgversprechende Innovation ist das neu entwickelte Kondensat-Schnellschlussventil für Gas- und Dampfkraftwerke. Hier setzt HORA seit Kurzem elektrohydraulische Stellantriebe der HOERBIGER Automatisierungstechnik GmbH ein. Für die leistungsstarken, autarken und kompakten HOERBIGER Antriebe spricht, dass sie auch beim Ausfall der zentralen Ölversorgung weiterarbeiten: Bei einem Ausfall der Stromversorgung oder der Hydraulik geht das System dank eines Federpakets in Sicherheitsstellung. Außer der kompakten Bauweise des elektrohyraulischen Aggregats zeichnet sich der HOERBIGER Antrieb durch seine ATEX-Zertifizierung aus. Er lässt sich direkt am Wirkungsort innerhalb des explosionsgeschützten Bereichs einsetzen und spart so lange zusätzliche Rohrleitungen sowie Wetterschutzmaßnahmen.

Spitzenleistung verpflichtet

Sowohl die Produkte als auch die Fertigungsmethoden von HORA stehen seit Jahrzehnten für Spitzenleistungen in der Armaturenindustrie. Das mit dem elektrohydraulischen Armaturenstellantrieb von HOERBIGER ausgestattete Kondensat-Schnellschlussventil für Gas- und Dampfkraftwerke ist dafür nur ein Beispiel. Trotz zahlreicher Auszeichnungen und eines nachhaltigen Unternehmenserfolgs wird bei HORA kontinuierlich weiter optimiert.