German (Deutsch)

Jiangsu Yawei Stock Co.

Yangzhou, China

Mit HOERBIGER auf der Überholspur

[ aus HOERBIGER@MOTION 01/2012 ]

2007 hat zum ersten Mal ein Team des HOERBIGER Kundenmagazins HOERBIGER@MOTION die Jiangsu Yawei Stock Co. in Yangzhou, China, besucht. Damals produzierte das auf Bearbeitungsmaschinen spezialisierte Unternehmen Abkantpressen in einer Halle, die eher einer Werft glich. Fünf Jahre später steht an derselben Stelle ein neues, modernes Betriebsgebäude: Es ist die Visitenkarte eines extrem erfolgreichen Maschinenbauers, der die Öffnung Chinas nutzt, um sich am Weltmarkt unter den Marktführern zu positionieren. HOERBIGER begleitet die Entwicklung seit vielen Jahren.

Die Ursprünge von Yawei gehen auf eine 1956 gegründete Fabrik für landwirtschaftliche Maschinen zurück. Heute ist das im südchinesischen Shenzhen börsennotierte Unternehmen in China im Marktsegment der Bearbeitungsmaschinen ein anerkannter Innovations- und Technologieführer. Zum Portfolio gehören CNC-Pressen, Blechscheren, Stanz-Nibbel-Maschinen und Coil-Wickelmaschinen. Aktuell beschäftigt Yawei rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Wachstumsraten liegen weit über dem Branchendurchschnitt. Die Produktion ist nach der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001:2000 zertifiziert. Die von Yawei hergestellten Abkantpressen und Stanz-Nibbel-Maschinen tragen zudem das Gütesiegel des aus Deutschland heraus weltweit in der Industriezertifizierung tätigen TÜV Rheinland. 2007 wurde Yawei der renommierte Status „China Famous Brand“ verliehen.

Yawei ist in China einer der wichtigsten Kunden der HOERBIGER Automatisierungstechnik. Die chinesisch-europäische Kooperation ist für beide Unternehmen eine Win-win-Story. Bereits 2005 erhielten die CNC-Abkantpressen von Yawei, für die HOERBIGER die hydraulischen Antriebe und Steuerungen und damit eine Schlüsseltechnologie liefert, die begehrte „China Top Brand“-Auszeichnung. Yawei gehörte zu den ersten chinesischen Marktakteuren überhaupt, denen diese Ehre zuteil wurde.

Erste Kontakte zur HOERBIGER Automatisierungstechnik entwickelten sich um die Jahrtausendwende. Daraus entstand eine Zusammenarbeit, die sich zu einem Paradebeispiel entwickelte. 2011 konnten Yawei und HOERBIGER das zehnjährige Jubiläum der intensiven, auf gegenseitiger Wertschätzung basierenden Partnerschaft feiern. Yawei verwendet als Antrieb für Abkantpressen – und in Zukunft auch als Aktuator für Stanz-Nibbel-Maschinen – elektrohydraulische Kompaktachsen von HOERBIGER. Die hydraulischen Antriebe für die Bearbeitungsmaschinen von Yawei werden mittlerweile bei der HOERBIGER (Wuxi) Automation Technology Co., Ltd. hergestellt.

Mit den Antrieben von HOERBIGER konnte die Qualität und Produktivität der CNC-Maschinen deutlich erhöht und damit der Wettbewerbs- und Kostenvorteil wesentlich ausgebaut werden. Die Integration europäischer Schlüsselkomponenten in die Bearbeitungsmaschinen von Yawei wird seitdem intensiv beworben: Europäisches Know-how ist nicht nur im chinesischen Markt ein gewichtiges Verkaufsargument. Die Intensität und Bedeutung dieses Wettbewerbsvorteils lässt sich an den Verkaufszahlen von Yawei deutlich ablesen. Sie stiegen über die letzten Jahre im Durchschnitt um 40 Prozent.

Part

Elektrohydraulische Antriebe und die dazugehörige Steuerelektronik sind Schlüsseltechnologien für moderne CNC-Abkantpressen. Sie sorgen bei anspruchsvollen Umformprozessen für höchste Präzision. HOERBIGER hat in den vergangenen Jahrzehnten über 65.000 CNC-Abkantpressen mit Hydrauliksystemen ausgerüstet. Wie kein anderer Hersteller hat HOERBIGER die Systemintegration von Hydraulikkomponenten perfektioniert und damit die Zuverlässigkeit gesteigert: In den aktuellen Systemen sind Pumpe, Druckfilter und die Druckverstellung des Leistungsmoduls in einem Steuerblock vereint. Moderne Regelventile ermöglichen optimale Bewegungsabläufe und exaktes Positionieren. Durch die Regelung der Eingangsleistung wird die Energie lastgerecht bereitgestellt und damit effizient genutzt.

PART OF

China ist einer der größten und am schnellsten wachsenden Märkte für CNC-Abkantpressen weltweit. Mit rund 60 Prozent entfällt der dominierende Marktanteil allerdings noch auf Maschinen im unteren Segment. In dem von der chinesischen Regierung 2011 veröffentlichten 12. Fünfjahresplan erfährt die Entwicklung modernster, qualitativ hochwertiger CNC-Maschinen allerdings besondere Aufmerksamkeit. Daraus ergeben sich für ambitionierte Marktakteure wie Yawei ebenso wie für die Zulieferer von Schlüsselkomponenten sehr gute Chancen und Perspektiven.

PARTNERSHIP

Seit über zehn Jahren sind die HOERBIGER Automatisierungstechnik und ihre Niederlassung in Wuxi für Yawei ein präferierter Partner bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung von CNC-Abkantpressen, primär für den chinesischen, aber auch für den internationalen Markt. Die jahrzehntelange Erfahrung von HOERBIGER und die anspruchsvolle unternehmerische Vision von Yawei sind die Grundlagen einer erfolgreichen Kooperation. Die dabei erzielten Technologiesprünge wurden in China bereits mehrfach durch nationale Auszeichnungen anerkannt.