German (Deutsch)

HOERBIGER Valves Co., Ltd.

Shanghai, China

Europäische Sicherheitstechnik – made in China

[ aus HOERBIGER@MOTION 01/2012 ]

China ist dabei, die neue Weltmacht der Werften zu werden. In den kommenden Jahren wird das Land an Korea, der bisherigen Nummer 1, vorbeiziehen. HOERBIGER ist weltweit einer der führenden Hersteller von Explosionsentlastungsventilen für Schiffsdieselmotoren. Um gemeinsam mit der Werftindustrie in China am Wachstum der Seeschifffahrt in Asien partizipieren zu können, hat HOERBIGER in Changzhou eine eigene Produktion für Explosionsentlastungsventile aufgebaut.

Im Zentrum von Shanghai, keine zehn Kilometer vom ultramodernen Finanzzentrum Pudong entfernt, blüht Chinas Schiffbauindustrie. Aus Stahlblech entstehen hier neue Ozeanriesen. Reeder aus Europa, Amerika, Japan und China bestellen im großen Stil, bis zu zehn Schiffe von einem Typ sind keine Seltenheit. Woche für Woche entsteht ein neues Hochseeschiff.

Im Rumpf eines dieser Schiffe ist – vier steile Treppen unter dem Deck – der mächtige Dieselantrieb verbaut. Die MAN-Maschine hat die Größe eines kleineren Hauses, die Abgasleitung kann sich mit jedem Industrieschornstein messen. Der Motor leistet fast 10.000 kW oder 13.600 PS und trägt das Maschinenschild mit dem MAN-Produktionsort Augsburg. Alle dort hergestellten Schiffsdiesel werden mit Druckentlastungsventilen von HOERBIGER ausgerüstet. So auch dieser Motor. Die HOERBIGER Entlastungsventile, die dazu beitragen, Schäden durch eine Ölnebelexplosion im Kurbelwellengehäuse des Motors zu vermeiden, wurden bei der HOERBIGER Ventilwerke GmbH & Co KG in Wien produziert.

Künftig werden die europäischen Motorenbauer Schiffsdiesel für den Weltmarkt vermehrt in China unter Lizenz herstellen. Um sie und zunehmend auch lokale Hersteller vor Ort beliefern zu können, wurde 2009 die HOERBIGER Valves (Changzhou) Co., Ltd. gegründet. Für Schiffsmotoren kommen heute vor allem die von der IACS (International Association of Classification Societies) zertifizierten Ventil-Typenreihen EVO und EVS zum Einsatz. Die einschlägigen Vorschriften – UR M9 und M66 – werden von ihnen zuverlässig erfüllt. Europäische Sicherheitstechnik – made in China.

Part

Ein neuer, interessanter Anwendungsbereich für HOERBIGER Entlastungsventile ist der Schutz vor Gasexplosionen in Ansaug- und Abgasleitungen von Gas- und Dual-Fuel-Motoren. Zurzeit werden die für diese Anwendungen entwickelten Entlastungsventile der Typenreihen EVT und EVM sowohl in stationären Anlagen als auch in Marineanwendungen eingesetzt. In Zukunft werden die Gas- und Dual-Fuel-Motoren im Marinebereich an Bedeutung gewinnen, da sie ihren Treibstoff im Vergleich zu herkömmlichen Dieselmotoren umweltfreundlicher verbrennen. Viele dieser Motorenkonzepte erfüllen bereits jetzt die im Jahr 2016 in Kraft tretenden Abgasvorschriften IMO Tier III der International Maritime Organisation. Für die notwendige Sicherheit an Bord sorgen dabei unter anderem die HOERBIGER Entlastungsventile.

Part of

Werften gelten als Schlüsselbranche der Schwerindustrie. Sowohl Südkorea als auch China haben ihren Ausbau darum massiv mit staatlichen Subventionen vorangetrieben. Aufgrund der im Weltmarktvergleich niedrigen Lohnkosten der Werftarbeiter werden Schiffe für den Massenguttransport heute nur noch in Asien gebaut. Europa, dessen Weltmarktanteil auf weniger als fünf Prozent gesunken ist, fertigt heute vor allem Spezialschiffe und Kreuzfahrtschiffe und bietet weltweit seine Ingenieurdienstleistungen an.