German (Deutsch)

Stiftung

Ein solides Fundament

Der HOERBIGER Konzern befindet sich mehrheitlich im Besitz der HOERBIGER Stiftung. Sie kontrolliert als Mehrheitsgesellschafter den Konzern. Sie wahrt das unternehmerische Erbe, ist Garant für Stabilität und Eigenständigkeit sowie für eine zukunftsorientierte und auf profitables Wachstum gerichtete Konzernstrategie.

Der überwiegende Teil des vom Konzern erwirtschafteten Unternehmensgewinns wird von der Stiftung im Konzern belassen. Deshalb kann HOERBIGER den Gewinn nahezu vollständig in weiteres Wachstum investieren.

Die Stiftung sieht ihre Aufgabe vor allem darin, die Selbstständigkeit zu erhalten und das Unternehmen kontinuierlich weiterzuentwickeln sowie auszubauen. Sie ist für den Konzern ein solides Fundament, das durch langfristige Ausrichtung, Nachhaltigkeit, Stabilität und Kontinuität gekennzeichnet ist.

Dr. Andreas Hünerwadel (Präsident)

Dr. Martin Komischke (Vizepräsident)

Christiana Hörbiger (Vizepräsidentin)

Egbert Appel

Dr. Rudolf Huber