German (Deutsch)

NEUMAN & ESSER GROUP

Übach-Palenberg, Deutschland

NEA und HOERBIGER - Bewährte Partnerschaft

[ aus HOERBIGER@MOTION 01/2011 ]

Kunden aus dem Raffineriegeschäft, der Petrochemie, der chemischen Industrie und aus dem Bereich der Erdgasanwendungen setzen auf ihre Erfahrung: Seit über 100 Jahren ist die Firma NEUMAN & ESSER (NEA) führend in der Kolbenkompressor-Technologie. Sie bietet ein Produktportfolio mit Kompressoren verschiedenster Baugrößen und Bauformen für bedarfsgerechte Lösungen und höchste Ansprüche. 100.000 Nm³/h Volumenstrom, 30.000 Kilowatt Antriebsleistung und 1.000 bar Enddruck bilden die Eckdaten ihres Leistungsspektrums. HOERBIGER begleitet das Traditionsunternehmen seit 50 Jahren.

Kolbenkompressoren nehmen in chemischen und petrochemischen Prozessen eine Schlüsselposition ein, daher müssen sie zuverlässig funktionieren – und das dauerhaft. 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr. Absolute Zuverlässigkeit ist deshalb auch die oberste Maxime der NEUMAN & ESSER Firmenphilosophie – flankiert von Qualität, Flexibilität, Fairness gegenüber Kunden und Kollegen sowie einem gewachsenen Traditionsbewusstsein.

1830 in Aachen gegründet, befindet sich das Unternehmen seit 1891 und damit in der vierten Generation im Besitz der Familie Peters. Das ursprüngliche Portfolio – hydraulische Pressen, Wälzdekatoren, Oszillantdampfmaschinen und Schermaschinen – wurde um 1900 um Kolbendampfmaschinen, Kompressoren sowie Vakuum- und Flüssigkeitspumpen erweitert. Langsam laufende Kolbenkompressoren für Anwendungen im Bergbau und in der Prozessgasindustrie entwickelten sich nach und nach zum stärksten Arbeitsgebiet. Heute bietet das Unternehmen ein Produktportfolio mit Kompressoren verschiedenster Baugrößen und Bauformen.

Ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit ist Technologieführerschaft: Es gehört seit jeher zum Leistungsanspruch der Marke NEA, dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. So treibt zum Beispiel die zentrale Stabstelle für Forschung & Entwicklung, der Zentralbereich Technik, mit zehn Mitarbeitern projektunabhängige Entwicklungen voran, um das bestehende Portfolio kontinuierlich weiterzuentwickeln – bis hin zu kompletten Neuentwicklungen im Rahmen von Produktinnovationen.

Ein Geschäftspartner, der bereits seit den 50er-Jahren den technologischen Fortschritt von NEUMAN & ESSER mitträgt, ist die HOERBIGER Kompressortechnik. Kompressorventile sind – abgesehen von Rohguss- und Schmiedeteilen – die einzigen Schlüsselkomponenten, die NEUMAN & ESSER nicht im eigenen Unternehmen herstellt. Im späteren Betrieb sind sie das sensibelste Bauteil des Verdichters. Die Konstruktion und die Funktionalität der Ventile bestimmt maßgeblich die Zuverlässigkeit des Kompressors. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an den Partner.

Die Zusammenarbeit beschränkt sich längst nicht mehr nur auf das klassische Kompressorventil. Ende der Neunzigerjahre hat NEUMAN & ESSER als erster Hersteller seine Kompressoren mit dem von HOERBIGER entwickelten elektrohydraulischen HydroCOM-Regelsystem ausgerüstet. In den folgenden Jahren leisteten NEA-Kompressoren einen wesentlichen Beitrag zur weltweiten Verbreitung des HydroCOM-Systems – mit hohen Stückzahlen nicht nur in Europa, sondern vor allem auch in so wichtigen Märkten wie in den USA, Brasilien, China und Indien.

Part

Die Zusammenarbeit zwischen NEUMAN & ESSER und HOERBIGER begann mit der Lieferung von Stahlplattenventilen. Inzwischen werden zahlreiche bei NEUMAN & ESSER gebaute Verdichter mit Ventilen von HOERBIGER ausgestattet. Bis zu 20 der pro Jahr gebauten Großkompressoren sind darüber hinaus mit einem HOERBIGER HydroCOM-System ausgestattet, das über eine aktive Einflussnahme auf das Schließen der Saugventile die Kapazität des Kompressors regelt. Darüber hinaus versucht NEUMAN & ESSER bei Neuanlagen, das Monitoringsystem RecipCOM in den Markt zu bringen. Es ermöglicht eine kontinuierliche Zustandsüberwachung aller kritischen Kompressorkomponenten und bietet im Bedarfsfall zusätzlich innerhalb von Sekunden eine zuverlässige Maschinenschutzabschaltung.

Part of

Die NEUMAN & ESSER GROUP (NEA) ist ein weltweit führender Hersteller von Kolbenkompressoren für Raffinerien, die Petrochemie, die chemische Industrie und für Erdgasanwendungen. Darüber hinaus kommen NEA-Kompressoren in der Luftzerlegung sowie in der Stahlindustrie zum Einsatz. Ausgehend von der Konzernzentrale in Übach-Palenberg, Deutschland, ist NEUMAN & ESSER mit 19 operativen Firmen an zehn internationalen Standorten tätig. Weltweit beschäftigt die Firmengruppe rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Partnership

Seit nunmehr 50 Jahren sind die NEUMAN & ESSER GROUP und HOERBIGER miteinander verbunden: Über die lange Zusammenarbeit konnten sich die HOERBIGER Ventilwerke in Wien, Österreich, bei dem Traditionsunternehmen als Premiumlieferant für Kompressorventile etablieren. Insbesondere bei diffizilen Anwendungen tauschen sich die Spezialisten auf beiden Seiten aus, wenn besondere Lösungsansätze gefragt sind.