German (Deutsch)

Stabilitätskriterien

Management, Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen gemeinsam die Verantwortung für die Zukunft von HOERBIGER.

Um den Erfolg und die zukunftsorientierte Weiterentwicklung unseres Unternehmens sicherzustellen, müssen alle bestehenden und alle neuen Geschäftsfelder die Anforderungen der vier Stabilitätskriterien von HOERBIGER erfüllen:

  • Marktorientierung
  • Innovation und Technologie
  • Selbstbestimmtheit
  • Wirtschaftlichkeit

Alle Aktivitäten von HOERBIGER müssen sich an den Anforderungen der Stabilitätskriterien messen lassen.

Sie definieren den Korridor, den jede Geschäftsaktivität von HOERBIGER einhalten muss, um langfristig in die Unternehmensstrategie einzuzahlen und nachhaltiges Wachstum zu generieren.

„Unsere Stabilitätskriterien stellen sicher, dass wir in allen unseren Geschäftsaktivitäten profitabel wachsen.“

Dr. Martin Komischke
Präsident des Verwaltungsrates
HOERBIGER Holding AG