German (Deutsch)

Spannen von Fasern

Garne und Textilfäden – immer unter Spannung

  • Höchste Spul– und Wickelqualität durch absolut stabilen Ausgangsdruck
  • Schnelle Kraftregelung durch hohe Dynamik
  • Einstellung kleinster Wickelkräfte durch Regelung ab 0 bar

Bei der Aufwicklung von Drähten oder Textilfäden ist es wichtig, die Zugspannung bei wachsendem Durchmesser der Rolle exakt auf dem gleichen Wert zu halten. Gleichzeitig müssen Andruckrollen mit konstantem Druck an die Garnrollen angelegt werden. Ähnliche Anforderungen stellen Kunden, in deren Produktion Kunststofffolien, Plastikfilme oder Drähte exakt aufgewickelt werden müssen.

In diesen Anwendungen haben sich piezokontrollierte proportionale 3-Wege-Druckventile von HOERBIGER aufgrund ihrer Präzision und ihres großen Druckregelbereichs bewährt.

Technische Eigenschaften

Druckbereich 0 bis 8 (10)bar
Volumenstrom bis 350 l/min bzw. 1.600 l/min
Energieverbrauch 400 bzw. 800 mW