German (Deutsch)

Maschinenanwendungen

Alles unter Kontrolle …

  • Druckpräzision und Druckstabilität
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Hohe Dynamik in der Regelung

Wenn bei Maschinenanwendungen mit niedriger elektrischer Aktivierungsenergie Drücke geregelt werden sollen, dann sind piezokontrollierte Komponenten eine passende Lösung. Einsatzgebiete sind Schleif- und Poliermaschinen ebenso wie Widerstands- und Ultraschall-Schweißanlagen.

Die zur Druckregelung verwendeten elektrischen Signale werden über das Prozessleitsystem an die piezokontrollierten proportionalen 3-Wege-Druckventile weitergegeben. Die Piezoventile steuern auf Basis dieser Signale die Druck- oder Volumenströme in der jeweiligen Anwendung.

Technische Eigenschaften

Druckbereich 0 bis 8 (10) bar
Volumenstrom bis 350 l/min bzw. 1.600 l/min
Energieverbrauch 400 bzw. 800 mW